Bürgerinitiative fordert Rettung des Parks!

Beim 5. Treffen der Bürgerinitiative am 10. September 2020 im Jules Café/B-Part, war das Schreiben des Journalisten und Parkbeiratsmitglieds Hannes Koch wieder Thema. Dieser erweckt weiterhin durch die Verbreitung seines Textes (https://www.mittendran.de/?p=13518) den unrichtigen Eindruck, dass es der Bürgerinitiative in

... mehr lesen

„Das Gleisdreieck leidet unter verantwortungsloser Regellosigkeit“

Diese Feststellung traf beim 4. Treffen der Bürger*inneninitiative Anwohner Jürgen Blazejczak und forderte von den Gästen und Nutzer*innen des Parks auch bei der Befriedigung des Party-Bedürfnisses die Beachtung der bestehenden Regeln. Recht viel hat die junge Initiative „Gemeinsam fürs grüne

... mehr lesen

Eine Stimme für einen offenen Park am Gleisdreieck …

Seit diesem Juli ist die Bürger*inneninitiative „Gemeinsam fürs grüne Gleisdreieck“  aktiv, um sich für den Schutz des Parks und die Lebensqualität von Nutzer*innen und Anwohner*innen einzusetzen. Vor kurzem wurde ein Forderungskatalog an die zuständigen Politiker und Behörden verschickt (https://www.mittendran.de/?p=13466). Die

... mehr lesen

Initiative „Gemeinsam fürs grüne Gleisdreieck“ versendet heute ihre Forderungen

Die Bürger*inneninitiative „Gemeinsam fürs grüne Gleisdreieck“ versendet heute ihre Forderungen an eine große Verteilerliste zu der u.a. gehören die  Bezirksbürgermeister*innen,  die Senatsumweltverwaltung, die Grün Berlin GmbH, die BVV-Fraktionen, und die Polizeidirektion 5. Der Text wird ergänzt durch eindrückliche Foto- und Videoaufnahmen

... mehr lesen