VBK ehrt seine neuen Mitglieder mit Ausstellung

Copyright: VBK 2022

 

DIE NEUEN 2021 | MALEREI – INSTALLATION – FOTOGRAFIE – GRAFIK

Mit der kommenden Ausstellung „DIE NEUEN 2021“ vom 14. bis 30. Januar 2022 startet der VBK sein Galerieprogramm 2022.
Es werden 10 Werkkomplexe der 10 Künstlerinnen und Künstler, die 2021 als neue Mitglieder in den VBK aufgenommen wurden, präsentiert.

Frauke Beeck, Frauke Bohge, Anja Eichler, Sayyora Muin, Uschi Niehaus, Stefanie Nückel, Corinna Rosteck, Tina Tahir, Anna-Lisa Unkuri, Ed Wiesinger.

 

Eröffnung der Ausstellung am 14.01.22 von 19-22 Uhr
Das Wechselspiel zwischen dem Sichtbaren und dem Verborgenen – dem Erinnern und Vergessen – zieht sich wie ein Leitmotiv durch die Werke der neuen Mitglieder des VBK. Die Aussteller*innen setzen sich mit ihrer jeweiligen künstlerischen Position in den vielfältigsten Techniken auseinander. Sie laden ein zu einer Spurensuche durch entrückte Körper- und Seelenlandschaften.
Begrüßung: Sabine Schneider.
Einführung: Dr. Meta Marina Beeck
Im Rahmen der Ausstellung sind Künstler:innengespräche für die Sonntage 16.1. | 23.1. und 30.1.22 um 15 Uhr geplant.
Bitte informieren Sie sich aufgrund der aktuellen Pandemielage ob und mit wem diese stattfinden.
AUSSTELLUNGSDAUER: 14.01.2022 – 30.01.2022
VERNISSAGE: 14. Januar 2022

FINISSAGE: am 30. Januar 2022
ÖFFNUNGSZEITEN:
Di – Fr von 15 – 19 Uhr und Sa – So von 14 – 18 Uhr
ORT: Galerie Verein Berliner Künstler, Schöneberger Ufer 57, 10785 Berlin
Bitte beachten Sie auch die aktuellen Coronaregeln.

 

Anastasia Poscharsky-Ziegler

Schreibe einen Kommentar