Die BSR sammelt wieder ausgediente Weihnachtsbäume ein

Zu Beginn des neuen Jahres sind die Einsatzkräfte der BSR  wieder unterwegs, um Ihre alten Weihnachtsbäume einzusammeln. Pro Stadtteil kommen sie wie gewohnt an zwei Terminen vorbei.

Für unseren Kiez (Hansaviertel, Moabit, Tiergarten) sind  Mittwoch, 12.01. und 19.01.2022 vorgesehen. Den adressgenauen Abholtermin 2022 für Ihren Weihnachtsbaum mittels Suchmaske unter Angabe des Standorts und der Hausnummer finden Sie hier

Legen Sie Ihre ausgedienten Weihnachtsbäume bitte zu den vorgesehenen Terminen gut sichtbar an den öffentlichen Straßenrand: am besten bereits am Vorabend oder spätestens bis 6 Uhr früh am Abholtag. Die Abholung ist kostenfrei.

Der ausgediente Weihnachtsbaum muss vollständig ab­geschmückt sein, das heißt auch Lametta ist zu entfernen. Der Baum sollte außerdem nicht zerkleinert zur Abfuhr bereitgestellt wer­den. Bitte den Baum nicht in eine Mülltüte stecken, weil Plastiktüten die Weiterverwertung erschweren. Die Arbeit der BSR Einsatzkräfte wird zudem erleichtert, wenn die Bäume in kleinen Baumgruppen abgelegt werden.

Durchschnittlich rund 350.000 alte Weihnachtsbäume werden jedes Jahr von den Berliner Straßen und Wegen aufgesammelt. Diese Bäume werden mit Spezial­maschi­nen geschreddert und zur Energieerzeugung genutzt. Als Ersatz für fossile Brennstoffe leisten sie damit noch einen Beitrag zum Ressourcen- und Klimaschutz.

Wer seinen alten Baum schon vor den BSR-Abfuhrterminen loswerden möchte, kann ihn auf einem der Recyclinghöfe abgeben. Mengen bis zu einem Kubikmeter sind dort entgeltfrei. Die Biotonne ist dagegen für alte Weihnachtsbäume der falsche Ort, weil sich Stämme und Äste nicht zur Vergärung in der Biogasanlage eignen.

Bei Fragen erreichen Sie das BSR-Service-Center: montags bis freitags von 7:00–19:00Uhr, samstags von 8:00-14:00Uhr unter der Tel.-Nr. 030/7592-4900

 

Edith Kitzelmann

Schreibe einen Kommentar