Neuverlegung der Stolpersteine für das Ehepaar Harnack

 

EINLADUNG ZUR STOLPERSTEIN-VERLEGUNG
für die Widerstandskämpfer
MILDRED HARNACK geb. Fish
und
ARVID HARNACK

am Donnerstag, 7. Oktober 2021 um 14:00 Uhr
in der Genthiner Straße 14

Am 20. September 2013 wurden in der Genthiner Straße zwei Stolpersteine verlegt, die dem Gedenken
an die Widerstandskämpfer Mildred und Arvid Harnack gewidmet waren.

In der Nacht vom 3.- 4. Mai 2019 wurden die Stolpersteine gestohlen, der Hauseingang mit faschistischen Parolen beschmiert.
Die Täter konnten nicht ermittelt werden.

Dank einer Spende, können am 7. Oktober 2021 zwei neue Stolpersteine
zum Gedenken an Mildred und Arvid Harnack verlegt werden.

Wir laden Sie herzlich ein,
die Verlegung am 7. Oktober zu begleiten.

Gruppe „Stolpersteine Berlin-Alte Mitte und Wedding“ und die Initiative „Jüdisches Leben und Widerstand in Tiergarten Süd“

Anastasia Poscharsky-Ziegler

Schreibe einen Kommentar