Haus am Lützowplatz: Performance „Gruppe“

Einladung
zur Performance
GRUPPEim Rahmen der Ausstellung
Clemens Krauss – Massen | Masses 
Das Haus am Lützowplatz (HaL) zeigt unter dem Titel Massen | Masses eine Einzelausstellung des österreichischen Künstlers und ausgebildeten Psychoanalytikers Clemens Krauss (*1981). In diesem Rahmen findet die Performance „Gruppe“ im Format von Gruppensitzungen mit bis zu zwölf Teilnehmer*innen unter der persönlichen Leitung von Clemens Krauss statt.

Dem Setting einer psychoanalytischen Gruppe entsprechend, werden in einem eigenen Raum in der Ausstellung im Haus am Lützowplatz (HaL) an festgelegten Tagen jeweils mehrere 90-minütige Sitzungen mit angemeldeten Besucher*innen der Ausstellung abgehalten. Die Dynamik der Gruppe basiert auf dem kollektiven Wissen, dem gemeinsamen Unbewussten sowie den individuellen Biografien der Teilnehmer*innen. Die Teilnehmer*innen und der Künstler begegnen sich nicht als Patient*innen und Therapeut, sondern als gleichberechtigte Beitragende zu einem erweiterten Verständnisprozess übergeordneter Zusammenhänge.

Der Raum, in welchem die Sitzungen abgehalten werden, ist in die Ausstellungsarchitektur von „Massen | Masses“  integriert. Dieser Raum ist schallisoliert und nicht einsehbar, die Sitzungen finden also in einem geschützten Ambiente statt, die Inhalte werden nicht aufgezeichnet, sind aber wesentlicher Bestandteil des Ausstellungskonzeptes. Aktuell werden drei Gruppen angeboten, die sich an jeweils drei fokussierten Blöcken treffen. Jeder Block beginnt an einem Freitag und geht bis zum darauffolgenden Sonntag. Die Gruppen an sich sollen möglichst zusammen bleiben.

Ähnliche partizipative Performances mit Besucher*innen hat Clemens Krauss bereits in namhaften Institutionen und Museen durchgeführt, darunter 2021 in der Kunsthalle Rostock, 2019 auf der Internationalen Havanna Biennale sowie im Rahmen der Ausstellung „Scham“ 2017 im Museum MARTa Herford.

Im Haus am Lützowplatz findet diese analytische Performance nun erstmals in Form von Gruppensitzungen statt.

Teilnahmebedingungen:
Die Teilnahme ist kostenlos. Die Teilnehmer*innenzahl ist begrenzt. Mindestalter 18 Jahre. Um die einzelnen Gruppen möglichst generationenübergreifend und geschlechtergemischt zu gestalten, bitten wir bei der Anmeldung ein ungefähres Alter sowie eine Geschlechterzugehörigkeit (w/m/d) anzugeben. Die Anmeldung ist auch mit einem Pseudonym möglich. Alle Informationen werden vertraulich behandelt.

Die Veranstaltungen finden gemäß den aktuell geltenden Corona-Verordnungen des Landes Berlin statt. Alle Teilnehmer*innen müssen entweder getestet, genesen oder geimpft sein.

Für weitere Fragen zu dieser Performance sowie für die Anmeldung steht Ihnen die folgende Emailadresse zur Verfügung: sitzungen@hal-berlin.de

Anmeldung
Termine für Gruppe 1
Block 1: 17.-19. September 2021
Fr., 14.30-16.00 | 16.30-18.00
Sa., 11.00-12.30 | 13.30-15.00| 15.30 – 17.00
So., 14.30-16.00 | 16.30-18.00Block 2: 15.-17. Oktober 2021
Fr., 14.30-16.00 | 16.30-18.00
Sa., 11.00-12.30 | 13.30-15.00| 15.30 – 17.00
So., 14.30-16.00 | 16.30-18.00Block 3: 12.-14. November 2021
Fr., 14.30-16.00 | 16.30-18.00
Sa., 11.00-12.30 | 13.30-15.00| 15.30 – 17.00
So., 14.30-16.00 | 16.30-18.00Termine für Gruppe 2
Block 1: 24.- 26. September 2021
Fr., 14.30-16.00 | 16.30-18.00
Sa., 11.00-12.30 | 13.30-15.00| 15.30 – 17.00
So., 14.30-16.00 | 16.30-18.00

Block 2: 22.-24. Oktober 2021
Fr., 14.30-16.00 | 16.30-18.00
Sa., 11.00-12.30 | 13.30-15.00| 15.30 – 17.00
So., 14.30-16.00 | 16.30-18.00

Block 3: 19.-21. November 2021
Fr., 14.30-16.00 | 16.30-18.00
Sa., 11.00-12.30 | 13.30-15.00| 15.30 – 17.00
So., 14.30-16.00 | 16.30-18.00

Termine für Gruppe 3
Block 1: 1.-3. Oktober 2021
Fr., 14.30-16.00 | 16.30-18.00
Sa., 11.00-12.30 | 13.30-15.00| 15.30 – 17.00
So., 14.30-16.00 | 16.30-18.00

Block 2: 29.-31. Oktober 2021
Fr., 14.30-16.00 | 16.30-18.00
Sa., 11.00-12.30 | 13.30-15.00| 15.30 – 17.00
So., 14.30-16.00 | 16.30-18.00

Block 3: 26.-28. November 2021
Fr., 14.30-16.00 | 16.30-18.00
Sa., 11.00-12.30 | 13.30-15.00| 15.30 – 17.00
So., 14.30-16.00 | 16.30-18.00

Die Ausstellung eröffnet am 15. September 2021 in Partnerschaft mit der:

Haus am Lützowplatz

Fördererkreis Kulturzentrum Berlin e.V.
Lützowplatz 9
10785 Berlin
www.hal-berlin.de

Tel. +49 30 – 261 38 05
office@hal-berlin.de

Öffnungszeiten
Dienstag–Sonntag 11–18 Uhr

Weitere Besucherinformationen

Anastasia Poscharsky-Ziegler

Schreibe einen Kommentar