Galerie Bottega Barone zeigt Doppelausstellung „Bewegung“

 

Die Arbeiten zweier Künstler stellt die Galerie Bottega Barone ab dem 10. September (Vernissage 19:30 Uhr) bis zum 07.10.2021 in ihren Räumen in der Lützowstraße 38 aus:

Philipp Sonntag und Rocco Barone blicken in ihren Arbeiten zum Titel „Bewegung“ zusammengerechnet auf 100 Jahre Kunstschaffen zurück.

zur Ausstellung:

Ohne Bewegung kann der menschliche Körper nicht überleben. Doch der Mensch ist nicht nur in Bewegung, ihn bewegen auch Situationen und Momente.
Philipp Sonntag und Rocco Barone zeigen beides: die Bewegung und das Bewegtsein. Sehr genau beobachten sie die Menschen, ihre Sorgen und Freuden.
In ihren Werken setzen sich die beiden Künstler mit gesellschaftlichen Themen auseinander und berichten vom kruden Leben auf der Straße. Mit teils metaphysischen Ansätzen wird die Evolution des Menschen betrachtet und gleichzeitig sein Untergang – mal abstrakt, mal deformiert.

Wir laden Sie herzlich ein zur Vernissage, am Freitag, den 10. September, 19.30 Uhr
Die Künstler sind anwesend!

Detaillierte Informationen zur Ausstellung und den Corona-Auflagen finden Sie auf der Galerie -Webseite

The human body cannot survive without movement. But people are not only in motion, they are also moved by situations and moments.
Philipp Sonntag and Rocco Barone show both: the movement and being moved. They observe people very closely, their worries and joys.
In their works, the two artists deal with social issues and report on the crude life on the street. With partly metaphysical approaches, they look at the evolution of man and at the same time at his downfall – sometimes abstract, sometimes deformed.

We cordially invite you to the vernissage on Friday, 10 September, 19.30 hrs.
The artists will be present

Detailed information about the exhibition and the Corona editions can be found on the gallery website.

#art #creativity #contemporaryart #berlinartweek #berlin

 

Anastasia Poscharsky-Ziegler

Schreibe einen Kommentar