„Creating Tomorrow“ – Festival of Lights – Eindrücke vom Potsdamer Platz

Lichtkunst am Potsdamer Platz

Noch bis zum 12. September 2021 sind die Beleuchtungen des „Festival of Lights“ täglich von 20:21 Uhr bis Mitternacht zu sehen.

Der Eintritt ist frei.

 

 

 

 

Kollhoff Tower

Renzo Piano Hochhaus

Unsere Erde

„Unternehmen und Organisationen werden damit aufgerufen, Zukunftsbilder zu gestalten. Unter dem Motto „Creating Tomorrow“ bündeln sich verschiedene Themen wie Nachhaltigkeit, wissenschaftliches Entdeckertum, Digitalisierung, E-Mobility, Menschlichkeit, Diversität und kulturelle Vielfalt.“

 

„Die futuristische Erforschung des Planeten Mars ermöglicht Antworten auf noch ungeklärte Fragen zum Ursprung und zur Evolution des Lebens. Die Expeditionen zum roten Planeten sind im aktuellen „Jahr der Wissenschaft“ ein sichtbares Zeichen für die intensive Beschäftigung des Menschen mit der eigenen Zukunft und der künftiger Generationen“.

Mars der rote Planet

In den Bäumen der alten Potsdamerstraße

Vor dem Eingang zu den Potsdamer Platz Arkaden

Festival of Lights

Infos zu Stadtrundfahrten, Schiffstouren und mehr finden Sie hier

Alle Fotos: eki, Beitragsbild: u-huber

 

Die Veranstaltung „Berlin leuchtet“ findet nicht statt.

Edith Kitzelmann

Schreibe einen Kommentar