Die Heiland – Wir sind Anwalt: Starttermin für Staffel 3

Am Dienstag, den 2. November wird es mit „Staffel 3“ der erfolgreichen Berliner Anwaltsserie „Die Heiland – Wir sind Anwalt“ weitergehen. „Das Erste“ strahlt Folge 1 „Ausgeknockt“ um 20:15 Uhr aus.

Gedreht wurde im Mai 2021 für die „Staffel 3“ der beliebten Serie um die blinde Strafverteidigerin „Romy Heiland“, gespielt von Christina Athenstädt vor der DJH (Jugendherberge Berlin-International) in der Kluckstraße 3.

Wir berichteten darüber

Drehort Lützowstraße 32 (Foto:eki)

Weiter Drehorte für die neuen Folgen waren im Mai 2021 vor dem Haus Lützowstraße 32 und im Juni 2021 im Gemeindesaal der Evangelischen Zwölf-Apostel-Kirche.

Drehort Gemeindehaus der Ev. Zwölf-Apostel-Kirche (Foto:eki)

Im Verlauf der neuen Folgen nimmt Anna Fischer, die bislang die Rolle von „Romy Heilands“ (gespielt von Christina Athenstädt) Assistentin „Ada Holländer“ übernommen hatte, allerdings ihren Abschied aus der Serie. Stattdessen wird Adas Cousine „Tilly Vogel“, die von Sina Reiß gespielt wird, zur neuen „rechten Hand“ der Anwältin. Weiterhin zum Ensemble gehören Peggy Lukac, Rüdiger Kuhlbrodt, Tim Kalkhof, Peter Fieseler und Alexandar Jovanovic uva.

Mehr Infos zu Staffel 3, Folge 1

Edith Kitzelmann

Schreibe einen Kommentar