Der August im Haus am Lützowplatz

Deborah Poynton, Home Away from Home (panel 3), 2019, 190 x 230 cm, courtesy STEVENSON. Copyright Deborah Poynton.

Deborah Poynton – Folly: Kuratorenführung im Dialog

Donnerstag, 4. August 2022, um 19 Uhr 

Wir laden Sie herzlich zu der Kuratorenführung im Dialog mit Dr. Marc Wellmann und Dr. Dorothea Schöne im Rahmen der Ausstellung Deborah Poynton – Folly ein.

 

 

Dorothea Schöne absolvierte ihr Studium der Kunstgeschichte, Politikwissenschaft, Soziologie und Philosophie an der Universität Leipzig von 1999-2005. 2005-2006 als Fulbright-Stipendiatin an der University of California, Riverside. Von 2006 bis 2009 am LA County Museum of Art (LACMA) kuratorische Assistenz im Rahmen der Ausstellung „Art of Two Germanys/ Cold War Cultures“, die 2010 auch in Nürnberg und Berlin zu sehen war. 2010 bis 2014 freiberufliche Tätigkeit als Kuratorin und Kunsthistorikerin. Gleichzeitig Promotion im Fach Kunstgeschichte zur Berliner Nachkriegsmoderne. Ausgezeichnet u.a. mit dem Hans-und-Lea-Grundig-Preis (2021), dem Robert R. Rifkind Scholar-in-Residency-Grant (2019), dem Doina Popescu Postdoctoral Fellowship der Ryerson University Toronto (2015), dem Getty Library Research Grant und DAAD Reisestipendium (2011). 2012 Fellow am Deutschen Historischen Institut in Washington D.C.  und 2005-06 Fulbright-Stipendiatin.

Seit Februar 2014 Künstlerische Leiterin des Kunsthaus Dahlem in Berlin.

 

Weitere Informationen zur Ausstellung finden Sie hier.

Forcierte Relikte: Künstler:innengespräch & Finissage

Sonntag, 21. August 2022, um 15 Uhr

Im Rahmen der Finissage der Gruppenausstellung Forcierte Relikte findet am Sonntag, den 21. August 2022, um 15 Uhr ein Künstler:innengespräch in der HaL Studiogalerie statt.

 

Weitere Informationen zur Ausstellung finden Sie hier.

Manaf Halbouni, Mein Land, 2019, Stahl, Beton, Mixed Media, 140×280 cm

Mein Land: Eröffnung

Freitag, 26. August 2022, um 19 Uhr

Wir laden Sie herzlich zur Eröffnung der Gruppenausstellung „Mein Land“, kuratiert von Cornelia Renz und Asja Wolf, in der HaL-Studiogalerie am Freitag, den 26. August 2022, um 19 Uhr ein.

Mit Werken von
David Adam
Manaf Halbouni
Cornelia Renz

Weitere Informationen zur Ausstellung finden Sie hier.

HaL Hof Fest 2022
in Kooperation mit Party Arty

Samstag, 27. August 2022, 18 – 24 Uhr
Anlässlich der Langen Nacht der Museen feiert das Haus am Lützowplatz in Kooperation mit Party Arty erstmalig das HaL Hof Fest.

 

Mainacts:
Neoangin (Jim Avignon)
Yaneq & Kohle (Daniel Ray Gahn, DC9, Seb Thieme, Kronstädta)

DJs:
Eva Be & Cle (LoYoTo)

Unkostenbeitrag: 8,- Euro

Mit freundlicher Unterstützung von:

Haus am Lützowplatz

Fördererkreis Kulturzentrum Berlin e.V.
Lützowplatz 9
10785 Berlin
www.hal-berlin.de

Tel. +49 30 – 261 38 05
office@hal-berlin.de

Öffnungszeiten
Dienstag–Sonntag 11–18 Uhr

 

Anastasia Poscharsky-Ziegler

Schreibe einen Kommentar