HAL: Anna Meyer , Katalogvorstellung mit Hofkonzert

Anna Meyer – Hopesters

Katalogpräsentation mit Hofkonzert

Peter Hein + Pyrolator

Donnerstag, 19. August 2021, 19:00 Uhr im Haus am Lützowplatz, Lützowplatz 9, 10785 Berlin

Peter Hein mit Werken von Anna Meyer.
Installation für das Fehlfarben-Video
Supergen, 2021.
Foto: Anna Meyer
Herzliche Einladung
zur Katalogpräsentationab 19 Uhr
Anlässlich der Ausstellung Anna Meyer – Hopesters erscheint eine umfassende Begleitpublikation mit Texten von Patricia Grzonka, Raimar Stange, Barbara Steiner und Luisa Ziaja im Verlag für Moderne Kunst. Der Katalog ist an diesem Abend erstmals erhältlich. Die Künstlerin ist inmitten ihrer laufenden Ausstellung anwesend. 

anwesend.
224 Seiten, 235 × 297 mm, Schweizer Broschur
Buchhandelspreis: € 28,–
ISBN: 978-3-903572-11-9
Sonderpreis € 22,– nur im Haus am Lützowplatzund zum Hofkonzert
20:30 – 21:30 Uhr (s.t.)
Peter Hein (Mittagspause, Fehlfarben, Family*5) und
Pyrolator (Kurt Dahlke) (DAF, Der Plan, Fehlfarben)

Zur Einstimmung hier zwei Links zu aktuellen Songs:
Fehlfarben – Kontakt (Official Video)
Fehlfarben – Supergen (Lyric-Video)

Eintritt frei!

Die Veranstaltung findet gemäß der geltenden Corona-Verordnung des Landes Berlin statt.

Alle Anwesenden müssen im Sinne von § 6 VO negativ getestet bzw. nach § 8 VO geimpft oder genesen sein und eine medizinische Maske tragen.

Die Anzahl der Teilnehmer*innen ist auf 100 Personenbegrenzt. Wer sich über unser Buchungssystem für die Veranstaltung anmeldet, wird beim Einlass bevorzugt behandelt. Restplätze können noch vor Ort vergeben werden.

Die vorgeschriebene Anwesenheitsdokumentation ist über die Corona-Warn-App, die luca-App oder in Papierform vor Ort möglich.

Bitte halten Sie ausreichend Abstand voneinander. Zugang und Check-in über den Hof ab 18:30 Uhr. Die Ausstellung von Anna Meyer kann immer nur von maximal 40 Personen gleichzeitig betreten werden.

Anmeldung für die Teilnahme vor Ort
Streaming

Die Veranstaltung wird zudem online über Zoom gestreamt. Ein interaktive Teilhabe ist während der Dauer der Veranstaltung ohne Anmeldung über den folgenden Link möglich. Für eine ausreichende Tonqualität kann nicht garantiert werden.

zum Zoom Stream

Anastasia Poscharsky-Ziegler

Schreibe einen Kommentar