Seit heute …

… gibt es ein Café in den Räumen der markanten abgerundeten Ecke des Carré Voltaire: „exclusive COFFEE“ – COFFEE ROASTERS.

Barista Kaffee Logo (Foto:eki)

„Die weltweite Kaffeehauskultur ist mehr als eine Kultur…_ sie ist Kult!“, so der Slogan der Kaffeerösterei mit der Barista-Technik.

Bei einem Espresso (2,60€), einem Cappuccino (3,10€), oder Chai (3,10€), kann man ein Croissant (1,90€), einen Muffin (2,80€), vielleicht ein Stück der Birnen-Quark-Baiser Torte oder von der Apfel-Walnuß-Torte (für je 3,90€) genießen.

(Foto eki)

Noch mehr Auswahl an hausgemachten Kuchen oder Torten, die ohne chemische und künstliche Zusätze zubereitet werden, findet der Gast vorn am Tresen.

Wer es lieber herzhaft mag, probiert eine Stulle (3,40€).

Im Café (Foto:eki)

Im neu eröffneten Café lassen einige der bodentiefen Fenster auch den Blick auf die Zwölf-Apostel-Kirche zu. Auch draußen sitzen wäre möglich.

„exclusive COFFEE“ – COFFEE ROASTERS, Coffee Shop & Kaffeehaus

Kurfürstenstraße 137, 10785 Berlin (Ecke Else-Lasker-Schüler-Straße)

Öffnungszeiten:

Mo.-Fr. 07:00-21:00 Uhr, Sa. 08:00-21:00 Uhr, So.& Feiertag 09:00-20:00 Uhr

Für eine Barista-Schulung, um alles über Espresso-Zubereitung zu erfahren, gibt es das „Rösterei & Schulungszentrum“

Edith Kitzelmann

Schreibe einen Kommentar