Herwarth Walden und seine „Sturm-Galerie“

Bis zum Beginn des Nationalsozialismus war Tiergarten Süd ein Hotspot der zeitgenössischen Kunst. Zu den  wichtigsten Galeristen gehörte Herwarth Walden, der 1912 seine „Sturm-Galerie“ in der Potsdamer Straße 134a eröffnete. Die Initiative „Jüdisches Leben in Tiergarten Süd“ lud Ende Oktober

... mehr lesen