Erhaltet die schöne Bepflanzung der Baumscheiben in der Kluckstraße

Gastbeitrag von Michael Sureth.
Heute wurden die Anwohner*innen der Kluckstraße darüber informiert, dass bereits gesetzte Pflanzen auf den kürzlich entsiegelten Flächen wieder zu entfernen seien. Ein expliziter Grund hierfür wird nicht genannt. Es wird nur in demselben Schreiben bekannt gegeben, dass eine Fachfirma im Spätsommer die Ansaat durchführen werde. Weiterlesen

... mehr lesen

Das African Food Festival in Berlin verbindet innovatives African Street Food mit der traditionellen Küche Afrikas.

Verschiedenen Stände bieten eine Auswahl an authentischen afrikanischen Speisen an. Neben traditionellen Gerichten wie Fufu mit Erdnusssoße und gegrilltem Hähnchen können sich die Besucher:innen auf eine Vielzahl veganer Spezialitäten und neue Fusion-Food-Konzepte freuen. Das Festival soll zeigen, dass die afrikanische Küche weit über die üblichen Klischees hinausgeht und viele einzigartigen und experimentellen Geschmackserlebnissen bereithält. Weiterlesen

... mehr lesen

Erziehung und Wissenschaft damals (3): Das Falk-Realgymnasium in der Lützowstraße

Dort, wo heute die Allegro-Schule steht, war vor fast 150 Jahren die Falk-Realschule eröffnet worden, die drei Jahre später (1883) zum Realgymnasium wurde und jährlich mehr als 800 Schüler hatte. Die Charlottenschule, eine Mädchenschule, lag nebenan … Weiterlesen

... mehr lesen