Neuer Mitarbeiter gesucht bei GLADT e.V.

Das GLADT-Team in der Villa Lützow sucht Verstärkung: gesucht wird ab dem 01. März 2021 und für die Dauer dieses Kalenderjahres ein Projektmitarbeiter/eine Projektmitarbeiterin für die psychosoziale Beratungsanlaufstelle „Treffpunkt“.

Bewerbungen sind bis zum 07. Februar 2021 zu richten an info@gladt.de

Die  Bewerbungsgespräche werden voraussichtlich zwischen dem 10. und 25. Februar 2021 stattfinden.

Die Hauptaufgaben sollen sein: psychosoziale Beratung zu den Themen Antigewalt, Antidiskriminierung, Coming Out, Familie, Partnerschaft, Suchtberatung, Asyl und Aufenthalt u.a.

Als Voraussetzungen werden erwartet: ein abgeschlossenes Hochschulstudium und/oder vergleichbare  Qualifikationen im Bereich der Psychosozialen Beratung, Sozialen Arbeit und/oder Sozialberatung.

Mehrjährige Beratungserfahrung im Vereinskontext ist erwünscht insbesondere auf dem Gebiet der Beratung von schwarzen, of Color,  queeren Jugendlichen und Erwachsenen, sowie Kenntnisse in den Themenbereichen Lesbisch, Schwul, Bisexuel, Trans*, Inter*, und Queer LSBT*I*Q.

Die Vergütung lehnt sich an folgenden Tarifvertrag an: TVL-10 Stufe 1.

Bewerbungen von Schwarzen, Trans*, Inter*,Queeren, LSBT*I*Q und BiPoC werden besonders berücksichtigt.

Nähere Informationen sind auf der Website http://www.gladt.de zu finden.

 

Ort: GLADT E.V. in der Villa Lützow, Lützowstraße 28, 10785 Berlin

Website: http://www.gladt.de

E-Mail: info@gladt.de

Anastasia Poscharsky-Ziegler

Schreibe einen Kommentar