Neue Angehörigen-LGBTIQ+ Gruppe im Kiez Zentrum Villa Lützow

Ein Beitrag der Stadtteilkoordination Tiergarten-Süd, Anouk Mayadoux.

Am 02.09. startet das neue Angebot des Mehrgenerationenhauses (MGH) im Kiez Zentrum Villa Lützow für LGBTIQ+-Angehörige.

Die „Angehörigen-LGBTIQ+“ Gruppe ist eine Gruppe für Angehörige und Freund*innen von queeren Menschen. Sie ist eine begleitete Selbsthilfegruppe die Unterstützung für Eltern, Familien und Freund*innen von lesbischen, schwulen, bisexuellen, trans*gender, und queeren Menschen bietet. LGBTIQ+ Menschen können gerne auch dabei sein um Unterstützung für Familien- und Freund*innen-Beziehungen zu bekommen.

Unsere Treffen sind für jede/*en offen, die Menschen im LGBTIQ+ Spektrum, verstehen, unterstützen, und für sie ein*e Verbündete*r sein möchten. Alle Treffen sind vertrauliche Orte für Eltern, Familien, Freund*innen und Individuen um sich offen auszutauschen, ihre Fragen zu beantworten, sich gegenseitig Unterstützung zu zeigen, solidarisieren zu können und um Gemeinschaft zu finden.

Wir treffen uns zum Auftakt am 02.09 von 18 bis 20 Uhr im Kiez Zentrum Villa Lützow, Lützowstr. 28 101785 Berlin.

Ab Oktober werden wir uns dann jeden 4ten Freitag des Monats regelmäßig treffen.

Bei Fragen oder Anmeldung, meldet euch gerne unter Angehoerige-lgbtiq@fippev.de

Wir freuen uns auf euch!

Anouk Mayadoux, Stadtteilkoordination Tiergarten-Süd

Mail: stk-tiergarten-sued@berlin.de

Tel: 030- 587 684 92 10, Mobil: 0162 3345071

 

Edith Kitzelmann

Schreibe einen Kommentar