HaL vorübergehend geschlossen

Das HaL ist vorübergehend ab dem 24. April 2021 geschlossen.
Timm Ulrichs, „Betreten der Ausstellung verboten!“, 2010 / VG Bild-Kunst Bonn 2021
Aufgrund des neuen Corona-Gesetzes ist das Haus am Lützowplatz ab Samstag, den 24. April 2021, bis auf Weiteres für den Besucher*innenverkehr geschlossen. Alle bereits gebuchten Einlasstermine müssen leider storniert werden. Das Datum der Wiedereröffnung wird rechtzeitig per Newsletter und auf unserer Internetseite bekannt gegeben.

Das Online-Vermittlungsprogramm findet weiterhin statt.
https://www.hal-berlin.de/veranstaltungen/vorschau/

 

Anastasia Poscharsky-Ziegler

Schreibe einen Kommentar