Wir wünschen Frohe Ostern – trotz der Einschränkungen

Bunte Ostereier (Foto: A. Poscharsky-Ziegler)

Auch wenn die Osterfreude in diesem Jahr vielleicht nicht so groß ist, wir halten zusammen und lassen uns die Hoffnung auf ein baldiges Ende der Krise nicht nehmen.

Foto: Irene Weigel

Foto:eki

An bunten Frühlingsblumen können wir uns erfreuen wo immer wir sie sehen, auf der Terrasse, dem Balkon oder dem kleinen Beet vor der Haustür.

 

 

Die Carillonkozerte dürfen weiterhin stattfinden!

Sie werden im YouTube live übertragen und können auch danach angeschaut werden. Am Ostersonntag und Ostermontag erklingt im Glockenturm des Tiergarten wieder das Carillon, gespielt vom Berliner Carillonneur Jeffrey Bossin. Die Live-Übertragung kann etwas später als 15 Uhr beginnen. Quelle: http://www.carillon-berlin.de/

Bewegung und Sport an der frischen Luft sind in Berlin grundsätzlich erlaubt, allerdings gelten dabei die üblichen Regeln: allein, zu zweit oder mit Mitgliedern des eigenen Haushalts. Radfahren und joggen ist erlaubt, Menschenansammlungen sind nicht erlaubt.

Der Park am Gleisdreieck hat geöffnet.

Wir wünschen allen Leser*innen ein schönes Osterfest.

Edith Kitzelmann im Namen der Redaktion mitteNdran

 

Weitere Tipps unter:

Ostereier mit Lebensmitteln bunt färben

https://www.berlin.de/special/gesundheit-und-beauty/ernaehrung/17337-215-ostereier-mit-lebensmitteln-bunt-faerben.html

Ostereiersuche in der Wohnung?

https://www.berlin.de/special/familien/6128141-2864562-ostereiersuche-in-der-wohnung-die-besten.html

Edith Kitzelmann

Schreibe einen Kommentar