Impressionen vom Festival of Lights am Potsdamer Platz

„Erleben Sie den Potsdamer Platz im neuem Licht“, verspricht das Festival of Lights.

„Unity“ Foto:eki

„Unity“ eine riesige Installation am Marlene Dietrich Platz, gestaltet von der australischen Künstlerin Zara Pasfield in Zusammenarbeit von Pineapple Design Studio und Chimera Atelier. Die viereinhalb Meter hohe Skulptur zeigt zwei Hände, die sich gegenseitig umklammern.

Blick von der alten Potsdamer Straße auf den Marlene- Dietrich-Platz Foto:eki

Auf dem Piano-See wird das Märchen „Die wilden Schwäne“ von Christian Andersen lebendig. Elektronische Schwäne tanzen und leuchten hell auf dem Wasser. Eine Installation von Denis Bivour & Florian Giefer (Loomaland.com) erstellt und produziert.

Foto:eki

Elektronische Schwäne auf dem Piano See Foto:eki

Eingang Potsdamer Platz Arkaden Foto:eki

Den Eingang der Potsdamer Platz Arkaden verwandelt der Street Artist Milo „Nach allem, gibt es noch etwas“, die die Wiedergeburt eines Stadtviertels zeigt.

 

Blossoms in den Bäumen. In den Bäumen der alten Potsdamer Straße hängen 140 kunstvolle Blüten, die vom französischen Künstler Pitaya entworfen wurden, der bereits im vergangenen Jahr mit seinen Installationen in der Straße zu sehen war.

Blossoms in den Bäumen Foto:eki

Blossoms in den Bäumen Foto:eki

 

„L.O.V.E.“ Installation Foto:eki

L.O.V.E. „All you need is Love“. Das viereinhalb Meter hohe Kunstwerk des Pineapple Design Studio wurde in Zusammenarbeit mit Chimera Atelier extra für das Festival of Lights entworfen.

 

 

 

 

 

Die Projektionen auf die Fassaden des Kollhoff-Tower und Forum Tower kombinieren eine riesige Kunst-Collage zum Thema 30 Jahre Deutsch Einheit, Zusammenhalt und Zusammengehörigkeit der Künstler Thierry Noir, Bouchet oder Ciddy.

Kollhoff-Tower Foto:eki

Forum Tower Potsdamer Platz Foto:eki

 

Fassadengestaltung Thierry Noir Foro:eki

 

 

Auf der Fassade des P5 neben dem Ritz Carlton präsentiert der französische Mauerkünstler Thierry Noir eines seiner bunten, für ihn so typischen, Designs.

 

 

 

 

 

 

Sony-Center Foto:eki

 

 

16. Festival of Lights vom 11.-20. September

www.FESTIVAL-OF-LIGHTS.de

Edith Kitzelmann

Schreibe einen Kommentar