„Die Heiland – Wir sind Anwalt“

Das Erste dreht seit November 2020 „Staffel 3“ mit 13 neuen Episoden der erfolgreichen Anwaltsserie “Die Heiland – Wir sind Anwalt”.

Die Jugendherberge in der Kluckstraße (Foto:eki)

Einer der Drehorte für die OLGA FILM, unter Federführung der im rbb produzierten ARD-Hauptabendserie, war in dieser Woche vor der DJH Jugendherberge Berlin-International, in der Kluckstraße 3.

Noch bis Juli 2021 werden die Dreharbeiten in Berlin fortgesetzt. Die „Staffeln 1 und 2“, die aus je 6 Episoden bestanden, schauten sich ca. 5 Millionen Zuschauer an.

Die Serie ist durch ein reales Vorbild inspiriert: die blinde Strafverteidigerin Pamela Pabst, die in Berlin lebt und arbeitet.

In der erfolgreichen Berliner Anwaltsserie „Die Heiland – Wir sind Anwalt“ ist in „Staffel 3“ wieder die Berliner Schauspielerin Christina Athenstädt, in der Rolle der von Geburt an blinden Strafverteidigerin Romy Heiland, zu sehen.

Christina Athenstädt trat im April 2020 in „Staffel 2“ die Nachfolge von Lisa Martinek an, die im Juni 2019 an einem Herzstillstand gestorben ist. Natürlich wurde Lisa Martinek nicht nur von vielen Beteiligten der Serie sehr vermisst.  Es gab nach ihrem tragischen Tod oft traurige Momente aber auch reichlich Unterstützung für die „Neue“, Christina Athenstädt.

Was passiert in „Staffel 3“?

Romy landet in Untersuchungshaft, weil sie einem jungen Dealer einen Gefallen tut. War sie zu naiv?

Es wird es eine Menge Veränderungen geben. Ihrer unkonventionellen Assistentin Ada Holländer(Anna Fischer) wird mehr und mehr klar, dass Jura nicht das Richtige für sie ist. Sie überrascht Romy mit der Nachricht, die Kanzlei zu verlassen. Romy ist tief getroffen. Aber sie findet in Adas Cousine Tilly Vogel (Sina Reiß) eine neue „rechte Hand“.

Im privaten Bereich überrascht Romys Ex Ben Ritter (Peter Fieseler) sie damit, dass er heiraten will.

Romys Vater Paul (Rüdiger Kuhlbrodt) verlässt ihre Mutter für eine jüngere Frau und Romy nimmt ihre Mutter Karin (Peggy Lukac) bei sich auf. Zum Glück kann Karin überraschend gut mit der Situation umgehen, was Romy zunehmend irritiert.

Die Ausstrahlung der „Staffel 3“ ist ab Herbst 2021 im ARD Fernsehen vorgesehen.

Mehr Infos und Fotos hier

Edith Kitzelmann

Schreibe einen Kommentar