Music for a while


Termin Details


In diesem Jahr beteiligt sich die Zwölf-Apostel-Kirche an der Fête de la Musique, dem großen berlinweiten Musik-Event. Eine Woche vorher gibt es eine ganz besondere Musikveranstaltung,  die in dieser Form sicher nur auf einem Friedhof möglich ist und die Teil des Jubiläumsprogramms ist. Lassen Sie sich verzaubern von:
Music for a while
Alte Musik in Szene gesetzt auf schmalen Wegen zwischen Grabmälern, Mausoleen und alten Bäumen  
Sonntag, 16. Juni 2024,
19.00 Uhr
Alter Zwölf-Apostel-Kirchhof
Kolonnenstraße 24-25
Eintritt frei – Treffpunkt: Eingang
Chöre, Opernarien und Tanz von Monteverdi, Dowland, Purcell, Lully in der Kapelle, in verlassenen Mausoleen, auf Alleen und vor historischen Grabmalen.
Sie hören auf dem gesamten Friedhof Instrumentalmusik, Chöre, Arien und Tanz mit den Ensembles Neue Companey Alte Meister, mit dem Ensemble Early Dance und dem Opernlabor Alte Musik. Erleben Sie den Friedhof als Kulisse für ein außergewöhnliches musikalisches Programm mit vielen Mitwirkenden!
Leitung: Klaus Abromeit, Johanne Braun, Alejandro Cattaneo und Theda Weber-Lucks. Als Gäste: Akazien-Grazien (Schöneberger Chor) und Patrick Zeoli, GitarristIn Zusammenarbeit der Leo Kestenberg Musikschule.

Redaktion