Jochen Schneider zeigt „Streulicht“ in ep.contemporary


Termin Details


 

Parallel zur Berlin Art Week zeigt die Galerie ep.contemporary die Einzelausstellung von Jochen Schneider. Der in Berlin lebende Künstler wurde 1976 im Schwarzwald geboren und studierte an der Burg Giebichenstein, der Kunsthochschule Halle und der Hochschule für Künste Bremen. Seine Zeichnungen zum Titel „Streulicht“ zeigen keine direkt erkennbaren Gegenstände, sondern verweisen auf Dinge, die uns an Bekanntes erinnern. Schneider reduziert, verbindet, ordnet und erfindet neu.

 

Ort: Galerie ep.contemporary, Pohlstraße 71, 10785 Berlin

Dauer der Ausstellung: vom 13. September (Vernissage 19 Uhr) bis 12. Oktober 2019

Öffnungszeiten: Do + Fr 15-18:30 Uhr, Sa 14-18 Uhr

 

Sonderöffnungszeiten: Samstag, 14. September 2019 von 14 bis 20 Uhr

Sonntag, 15. September 2019 von  14 bis 18 Uhr.

Der Künstler ist freitags sowie nach Vereinbarung anwesend.

Website: http://www.ep-contemporary.de

Fon: 030/ 6521 8018

Anastasia Poscharsky-Ziegler